TIERARZTPRAXIS HEIKE LUCKOW
HEIKE LUCKOW prakt. Tierärztin Zahnbehandlungen Osteopathie Bioresonanzbehandlung
                                             HEIKE LUCKOW                                             prakt. Tierärztin                                            Zahnbehandlungen                                                Osteopathie                                       Bioresonanzbehandlung

DIE BIORESONANZTHERAPIE

Mit dem Therapiegerät Bicom Optima mobil habe ich die Möglichkeit, ihr  Pferd vor Ort im  Stall zu behandeln. Gleichzeitig können, auf die Therapie abgestimmte Medikamente in Tropfenform zum Eingeben oder als Öl zum Auftragen direkt im Gerät generiert werden.

Prinzip der Bioresonanztherapie

Bei der Bioresonanztherapie handelt es sich um ein biophysikalisches Verfahren, das viele Möglichkeiten der regulativen Therapie anbietet.

Das Prinzip der  Bioresonanztherapie beruht auf der Kommunikation auf Zellniveau mittels  Biophotonen (hierbei handelt es sich um elektromagnetische Schwingungen in Form von Lichtquanten, die dem Informationsaustausch zwischen den Zellen dienen) und ermöglicht auf dieser Ebene den Impuls zur Regeneration von Zellsystemen.

Schwingungsmuster werden erkannt, vom Therapeuten wenn nötig umgewandelt und als Information nach dem Prinzip der Resonanz wieder an den Körper zurückgegeben. Damit werden regulative Vorgänge, die zur Selbstheilung und Stabilisierung von Zellsystemen führen können, angeregt. Es handelt sich daher auch um eine regulative Methode. Zerstörte Bereiche können nicht beeinflusst werden, das Potential zur Regeneration ist die Grundvoraussetzung der Therapie.

Das Prinzip der Clusterbildung von Wasser bildet eine weitere Grundlage für die Möglichkeiten der Bioresonanz. Man konnte feststellen, daß Wassermoleküle stoffspezifische  Bindungen und damit spezielle räumliche Strukturen je nach gelöstem Stoff eingehen. Diese charakteristischen Strukturen bleiben im Wasser und auch in anderen organischen Biomolekülen auch nach Verschwinden der ursprünglichen Substanz erhalten und bilden somit ein Transportmedium für Informationen ( Prinzip der Informationsübertragung bei hohen Potenzen in der Homöopathie)

Indikationen

  • Allergien, wie z.B. Sommerekzem, COB
  • Infektionskrankheiten akut/chronisch
  • Impfschäden
  • Belastungen durch Medikamente etc
  • Geopathische Belastungen
  • Hufrehe akut/chronisch
  • Parasitenbelastung
  • chronische Belastungen durch Toxine und Krankheitserregern
  • Verletzungen
  • und weitere......

 

Die Bioresonanzbehandlung ersetzt nicht die schulmedizinische Untersuchung und evt. medikamentöse Therapie durch den Tierarzt und sollte als komplementäre begleitende Therapie gesehen werden.

 

Schonende Behandlung dank alternativer Heilmethoden

Bei der Bioresonanztherapie handelt es sich um ein wissenschaftlich nicht anerkanntes Verfahren der regulativen Medizin.

Die Kosten für die Bioresonanztherapie werden  nach dem Gebührenkatalog der GOT abgerechnet und sind somit für jede Behandlung individuell nach Zeit- und Arbeitsaufwand unterschiedlich.

Sie haben noch Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns an unter 01755972361 01755972361 oder benutzen Sie unser Kontaktformular.

Kontakt

 

Heike Luckow-prakt. Tierärztin

Zahnbehandlungen-Osteopathie-Bioresonanz

Ihlbrock 7

49457 Drebber

 

+49 175 5972361

 

E-Mail

vet-osteo-luckow@hotmail.de

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular

Termine:  01755972361

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Heike Luckow- prakt. Tierärztin